Menu

Projekte

VIA VVV bringt Menschen in Höchstform!
VVV-Venlo hat als Profifußballverein neben sportlichen auch gesellschaftliche Ziele. Um diese Ziele zu erreichen, ist 2010 die soziale Stiftung

`VIA VVV' gegründet worden.
VIA VVV entwickelt Projekte für Menschen in Nord-Limburg und in der deutschen Grenzregion. Hauptziel dieser Projekte ist das Verstärken der physischen und mentalen Gesundheit von Menschen aller Altersklassen. Themengebiete sind:
1. Gesundheit
2. Integration
3. Talententwicklung
4. Sozialer Zusammenhalt

In den Projekten werden der Leistungssport und die Profispieler des Vereins als Vorbilder verwendet. Was heißt es, sich Ziele zu setzen? Wie gehe ich mit Sieg und Niederlage um? Was frühstückt ein Profisportler eigentlich? Was bedeutet `Fair Play' im Sport und im Alltag? Teilnehmer bekommen die Möglichkeit das Stadion des VVV-Venlo zu besuchen oder sogar an Workshops im Stadion teil zu nehmen. In allen Projekten wird Sport als Mittel eingesetzt, um persönliche und gemeinschaftliche Ziele zu erreichen. Das ist nicht zwingend nur Fußball. Auch Sportarten wie Klettern, Bootcamps oder Kickboxen helfen den Teilnehmern über sich hinaus zu wachsen und verstärken den Zusammenhalt untereinander.

VIA VVV entwickelt seine Projekte zusammen mit Partnern wie Schulen, Städten oder auch sozialen Einrichtungen. Einige Projektbeispiele:
· Kindertour: 2 bis 5-jährige Kinder und deren Eltern entdecken den Spaß am Sport und Bewegung und lernen sich gesund zu ernähren.
· VVV-Venlo StreetLeague: Jungen und Mädchen bilden Teams in ihren Stadtteilen und spielen um einen Pokal. Gepunktet wird nicht nur über Sport, sondern genauso über Fair Play und über soziales Engagement in der eigenen Nachbarschaft.
· `Suppe mit Bällen': Senioren haben Spaß an der Begegnung und fühlen sich weniger einsam Dank gemeinschaftlichem Essen und Bewegen.
·
VIA VVV motiviert und unterstützt Menschen zur persönlicher Höchstform!

mf2