Menu

Abschied von Spielern

donderdag 16 mei 2019

Nach dem Duell gegen Arnheim hat VVV-Venlo Abschied von einigen Spielern genommen, die in der kommenden Saison nicht mehr das Trikot der Grenzstädter tragen werden. Die Ergänzungsspieler Josimar Lima ( 29, 2 Saison-Einsätze ) Evren Korkmaz ( 22, 2 Saison-Einsätze ) und Axel Borgmann ( 24, 9 Saison-Einsätze ) werden eine neue Herausforderung suchen. Ebenfalls die Grenzstädter verlassen werden die drei Leihspieler Lars Unnerstall ( 28, PSV Eindhoven), Jay-Roy Grot ( 21, Leeds United ) und Patrick Joosten ( 23, FC Utrecht ). Auch Moreno Rutten ( 26 ) wird VVV-Venlo verlassen, sein Vertrag läuft ebenfalls in diesem Sommer aus. Die Zukunft von Christian Kum ( 33 ) und Johnatan Opoku ( 29 ) ist noch offen, mit beiden Spielern befindet sich VVV-Venlo noch in Gesprächen über einen neuen Vertrag. Auch der Vertrag von Jerold Promes ( 35 ) läuft aus und durch seine schwere Verletzung ist es nicht sicher, ob er jemals wieder Profifußball spielen kann. Promes wird seine Reha beim VVV-Venlo absolvieren und voraussichtlich Anfang des Jahres 2020 versuchen sich nochmals für einen Vertrag zu empfehlen. Ungewiss ist auch noch die Zukunft von Dynamo Dresden Leihgabe Peniel Mlapa ( 28 ) über dessen Kaufoption VVV-Venlo zu einem späteren Zeitpunkt entscheiden kann. Definitiv in Venlo bleiben wird hingegen Trainer Maurice Steijn, der in den letzten Tagen konkrete Angebote anderer Vereine abgelehnt hat und weiter mit Sportdirektor Stan Valckx am Projekt VVV-Venlo arbeiten wird. „Die ersten Neuzugänge für die kommende Saison sind in den kommenden Tagen zu erwarten.“ so Valckx.

mf2