Menu

Öffentlicher Trainingsauftakt am 13.07

vrijdag 3 juli 2020

Am Montag den 13.07.2020 startet das Team des VVV-Venlo die Saisonvorbereitung 2020/21, allerdings nicht wie gewohnt auf den heimischen Plätzen, sondern im nahegelegenen Horst, beim Partnerclub RKSV Wittenhorst. Im Stadion, sowie auf dem Nebenplatz werden derzeit die neuen Naturrasenplätze vorbereitet, um bestmöglich in die neue Eredivisie-Saison starten zu können. VVV-Sportdirektor Stan Vlackx freut sich auf den Beginn: „Die Mannschaft und auch das Trainer-Team sind voller Vorfreude auf den neuen Start und die neue Saison. Nach der zurückliegenden, ungewohnten Periode können wir wieder nach vorne blicken. Wir haben ein klares Ziel vor Augen: Den Saisonstart im September. Das hat lange gedauert, aber jetzt, da wir einen klaren Fokus haben werden wir alles dafür tun, um zum Saisonstart topfit zu sein. Dass wir bei unserem Partner Wittenhorst das Training beginnen können ist perfekt. Wir bleiben dort, bis wir wieder auf unserem gewohnten Trainingsgebiet aktiv sein können.“ 

Die erste Trainingseinheit der neuen Saison wird am 13.07 um 19.00 Uhr stattfinden und für Zuschauer zugänglich sein. Allerdings müssen sich aufgrund der behördlichen Richtlinien in der derzeitigen Situation alle Besucher online, aber natürlich kostenfrei registrieren. Dies geschieht bequem im Online-Ticket-Shop des VVV-Venlo: www.tickets.vvv-venlo.nl im Menüpunkt „Training“. Die Adresse des Trainingsplatzes lautet RKSV Wittenhorst, Wittebrugweg 3, Horst. Die Anzahl an zugelassenen Fans ist begrenzt, Autogramm- und Fotowünsche sind aufgrund der geltenden 1,5 Meter-Abstandsregel in den Niederlanden leider nicht gestattet.

mf2