Menu

Talente überzeugen

dinsdag 10 juli 2018

Auch im zweiten Testspiel der noch jungen Saisonvorbereitung hat VVV-Trainer Maurice Steijn dem Nachwuchs eine Chance gegeben sich zu präsentieren und diese wurde voll und ganz genutzt. Gegen Sechstligist Sparta Sevenum mit Ex-Real Madrid-Spieler Royston Drenthe als Gastspieler, stand am Ende ein lockerer 7:0-Erfolg zu Buche. Die Grenzstädter spielten erneut mit zwei komplett verschiedenen Teams. Danny Post und Johnatan Opoku fehlten weiterhin angeschlagen, Lars Unnerstall bekam eine Pause. Die Tore für VVV erzielten V. van Crooij, Jerold Promes, Ralf Seuntjens, sowie die Nachwuchsspieler Evert Linthorst, Paul Wienhoven und Aaron Bastiaans. Vor knapp 1.000 Zuschauern kam in Justin Coenen 16 auch ein deutsches Talent aus der Nachwuchsakademie der Grenzstädter erstmalig im Profidress zum Einsatz. Coenen wechselte 2010 als Neunjähriger aus Oberkrüchten zum VVV und kam seinem Traum, einem Pflichtspiel-Einsatz für die Profis nun einen weiteren Schritt näher. Venlo spielte in folgender Aufstellung: D. van Crooij 46. Verbong), Van Dijck 46. Dekker), Promes 46. Röseler), Kum 46. Korkmaz), Labylle 46. Janssen), Rutten 46. Linthorst), Van Bruggen 46. Leemans), Coenen 46. Steijn), V. van Crooij 46. Roemer), Seuntjens 46. Mlapa), Wienhoven 36. Bastiaans)

Einen neuen deutschen Partner kann VVV-Venlo in seinem Business-Netzwerk begrüßen. Das griechische Restaurant MediTerra aus Nettetal wird der neuste Partner der Grenzstädter. Mediterrane Spezialitäten vom Holzkohlegrill im gemütlichen Ambiente zeichnen das Lokal aus. Michail Bonaparte betreibt sein Restaurant inmitten der Lobbericher Fußgängerzone und verfügt neben zahlreichen Plätzen im rustikal ausgestatteten Gebäude auch über einen mediterranen, überdachten Innenhof. „Wir haben viele Gäste aus der ganzen Region und wollen uns durch die Partnerschaft mit dem VVV-Venlo nun auch vermehrt auf dem niederländischen Markt präsentieren. Die Plattform VVV-Venlo sehen wir als perfektes Mittel hierzu.“ so der Gastronom. Neben Werbeflächen im Stadion wird das MediTerra auch in den Business-Bereichen des Seacon Stadion – De Koel bei ausgewählten Heimspielen Teil des Cateringkonzeptes.

Am morgigen Donnerstag 05.07.2018 findet von 17.00 bis 21.00 Uhr der jährliche Fantag des VVV-Venlo auf dem Maasboulevard in der Venloer City statt. Neben einer Vorstellung des Eredivisie-Teams für die kommende Saison 2018/19, werden Trainer und Spieler für eine Fan-Pressekonferenz zur Verfügung stehen. Der gesamte Kader steht anschließend für Foto- und Autogrammwünsche zur Verfügung. Darüber hinaus werden diverse Catering-Gelegenheiten, Fußballkünstler, Hüpfburgen und viele weitere Überraschungen für Jung und Alt mit dabei sein. Zum Abschluss werden die neuen Trikots für die kommende Eredivisie-Saison offiziell präsentiert. VVV-Venlo freut sich auf zahlreiche Fans, auch aus Deutschland.

Das nächste Testspiel bestreiten die Grenzstädter am anstehenden Samstag 07.07.2018, 16.00 Uhr) beim regionalen Amateurclub VV Veritas (6. Liga) im Sportpark De Breierein in Neeritter nahe Venlo. Tickets sind an der Tageskasse erhältlich.

Für weitere Informationen oder Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

mf2