Menu

Unentschieden im Ersatz-Test

maandag 24 augustus 2020

Eigentlich sollte VVV-Venlo am Freitagmittag gegen Zweitligist Jong PSV Eindhoven testen, doch kurzerhand musste der Gegner aus Eindhoven das Duell aufgrund von Verletzungsproblemen und einem daraus entstehenden Spielermangel absagen. Anstelle dieses Duells, testete VVV kurzerhand gegen die Vereinigung Vertragsloser Fußballer der Niederlande, die ähnlich wie die VDV-Auswahl in Deutschland, jedes Jahr in der Sommerpause vertragslosen Profifußballern die Chance gibt sich fit zu halten und in Testspielen zu zeigen. Venlo dominierte die gesamte Partie, verpasste es allerdings diese Überlegenheit in Tore umzumünzen. Lediglich Neuzugang Arias konnte im ersten Abschnitt einen Treffer erzielen. Auf der anderen Seite nutzte Brusselers die einzige Torchance des Gegners zum schmeichelhaften Ausgleich. In der zweiten Hälfte konnte mit Giakoumakis ein weiterer Neuer den Führungstreffer erzielen. Nach zahlreichen Wechseln auf Seiten des VVV kam die Auswahl vertragsloser Spieler auch noch zum 2:2 Ausgleich, was letztlich auch den Endstand bedeutete. Auf Venloer Seite kamen mit Joshua John, Tom Plezier und Nezar S’Rifi auch wieder drei Testspieler zum Einsatz.

Venlo spielte in folgender Aufstellung: Van Crooij, Pachonik ( 65. Dekker), Swinkels ( 65. Gelmi), van Dijck ( 65. Kum), Schmitz ( 65. Plezier), Linthorst ( 65. Essanoussi), Post ( 65. Schäfer), Hupperts ( 65. Roemer), Arias ( 70. S’Rifi), John ( 65. Bastiaans), Giakoumakis ( 65. Janssen)

Das folgende Testspiel, ein echtes Derby, findet am Mittwochabend ( 26.08.2020 um 20.00 Uhr) bei Ligakonkurrent Fortuna Sittard statt.

mf2