Menu

Zweites spiel Zweiter sieg

zondag 11 juli 2021

Erneut ohne den verletzten Danny Post, Guus Hupperts und den im Aufbautraining befindlichen Georgios Giakoumakis, dafür wiederum mit zwölf Nachwuchsspielern, sowie Testspieler Leliendal hat VVV-Venlo auch sein zweites Testspiel der Vorbereitung gewonnen. In Reuver hieß es am Ende gegen Viertligist UNA Zeelst 2:0. Trainer Jos Luhukay bot in der ersten Hälfte mit Ausnahme von Keeper Van Crooij und den beiden Verteidigern Tobias Pachonik und Roy Gelmi ein reines Nachwuchsteam auf, dass mit einem 0:0 in die Halbzeitpause ging. Nach dem Seitenwechsel kamen neun firsche Feldspieler in die Partie, worunter auch Neuzugang Kees de Boer. VVV dominierte nun immer mehr und ging druch einen Abstauber von Jugendspieler Niek Munsters verdient in Führung ( 75.), kurz darauf war es Youngster Yahcuroo Roemer, der zum 2:0 Endstand traf ( 79.).

VVV-Venlo spielte in folgender Aufstellung: Van Crooij, Pachonik ( 46. Dekker / 50. Theuerzeit), Van Dijck ( 46. Da Graca), Henderikx ( 46. Koglin), Gelmi ( 46. Leliendal), Nabbe ( 46. Janssen), J. Munsters ( 46. Essanoussi), N. Munsters ( 46. De Boer), Verheijen ( 46. Braken), Smans ( 46. Roemer), Bastiaans ( 65. N. Munsters)

Das kommende Testspiel findet am Donnerstagabend  15.07.2021 ) um 19.00 Uhr beim deutschen Regionalligisten SV Straelen statt. Tickets werden über den Online-Shop des SV Straelen erhältlich sein.

mf2